Wer steckt eigentlich hinter Monsterkönig? 



Hallo,
ich bin Rica Bünning und mit der Gründung meines eigenen Unternehmens inklusive des Eigenverlages Monsterkönig habe ich mir nach dem Produktdesignstudium im Jahr 2010 einen Traum erfüllt: Im Beruf das zu tun, was mir wirklich Freude bereitet und mir erlaubt, immer wieder abwechslungsreiche und spannende Projekte und Kooperationen mit den unterschiedlichsten Menschen zu realisieren.

In diesen Projekten verknüpfe ich meine Erfahrungen aus den Bereichen Design und Pädagogik. Dabei genieße ich sowohl die gestalterische Arbeit auf dem Papier, als auch am Rechner und hole mir hierfür immer wieder neue Inspirationen aus der pädagogischen Arbeit in der Natur und mit den verschiedensten Menschen. 

Mein eigener Verlag für Spiele und Papeterie bedeutet für mich Unabhängigkeit und die Möglichkeit, Ideen unkompliziert umzusetzen.
 

Was zeichnet mich aus?

Ich bin

Spielentwicklerin, Diplom-Designerin, llustratorin, 
Pädagogin & Autorin

Mein Anliegen

Ich ermögliche den Menschen einen nachhaltigeren und selbstwirksameren Umgang mit sich selbst, anderen und der Umwelt. 

Mein Angebot

Produktgestaltungen und Spieleentwicklung
von der Idee bis zur fertigen Umsetzung

 Projekte und Workshops mit Mehrwert
nachhaltig, sozial, barrierefrei, inspirierend 

Mein Stil

Klar und verspielt, immer mit einem Mehrwert für die Nutzer*innen 

Warum ist eine Designerin in den Bereichen Abenteuer-Erlebnis-, Circus- und Kreativpädagogik unterwegs?

Das kam so: Vor dem Produktdesign-Studium habe ich ein "Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur" im Rostocker Verein "behinderten alternative freizeit e.V." gemacht. Dieser hat eine eigene kleine, aber feine Theatertruppe und zaubert jeden Sommer sein großartiges pädagogisches Projekt "Circus Fantasia" in den Rostocker Stadthafen. In diesem wundervollen und für mich wegweisenden Jahr habe ich viel über das Thema Inklusion und die Circuspädagogik gelernt. Während und nach dem Studium habe ich dort weiterhin in den verschiedensten Projekten mitgearbeitet und nach und nach meine eigenen Konzepte u.a. auch im kreativpädagogischen Bereich entwickelt.
Die Erlebnis-Pädagogik kam dann dazu, als der Anbieter "NaturAbenteuerMV" Verstärkung im Trainer*innenteam suchte.
Nach mehrjähriger pädagogischer Tätigkeit quasi als "Quereinsteigerin" machte ich dann im Jahr 2016/17 eine zertifizierte Weiterbildung zur Abenteuer-Erlebnispädagogin beim Paritätischen Bildungswerk  Sachsen-Anhalt und der Hochschule Magdeburg-Stendal.




Wie kam es zu dem Namen Monsterkönig?

"Monsterkönig" ist ursprünglich ein Kartenspiel, welches ich im Rahmen eines Projektes in meinem Studium entwickelt und illustriert habe. Der Name des Spiels und die Grafik der Kartenrückseiten haben mir so gut gefallen, dass ich sie nach Abschluss des Studiums einfach zu meinem Markennamen und Logo gemacht habe.


Sie möchten gern noch mehr erfahren oder ein Projekt mit mir umsetzen?
Dann schreiben Sie mir
hier.

Newsletter - Coming soon!

Hier geht es schon bald zum neuen Monsterkönig-Newsletter mit spannenden Tipps und Tricks zu den Themen Spiele, Gestaltung und Pädagogik und natürlich mit regelmäßigen Gutscheinen für den Monsterkönig-Shop!

Sie möchten sich schon jetzt zum Newsletter anmelden?
Dann schreiben Sie mir eine Mail mit dem Betreff
"Anmeldung zum Monsterkönig-Newsletter" 
an info@monsterkoenig.de